20.05.2017: Warhammer 40.000 Einsteigerturnier

In Kooperation mit dem Darmstädter Hobby-Urgestein „Paladins Place“ (Link zur Website) präsentieren wir Euch ein Warhammer 40.000 Turnier extra für Einsteiger.

Details

Am 20. Mai 2017 in Heinheimer Str. 56, 64289 Darmstadt (Auf Google Maps anschauen)

Zeitplan

  • 08:00-08:45 Aufbau
  • 08:45-09:15 Einlass
  • 09:15-09:30 Begrüßung
  • 09:30-11:45 1. Runde
  • 11:45-12:30 Mittagspause
  • 12:30-14:45 2. Runde
  • 14:45-15:30 Kaffeepause
  • 15:30-17:45 3. Runde
  • 17:45-18:15 Siegerehrung
  • 18:15-19:00 Abbau

Aktueller Stand der Regeln:

Tunier Detatchment

  • 0 – 1 HQ
  • 2 – 4 Standard
  • 0 – 1 Elite
  • 0 – 1 Sturm
  • 0 – 1 Unterstützung
  • 0 – 1 Beliebig (nicht Lord of War)

Mission / Regeln / Sonderregeln

  • 7. Edition(!) sollte zwischenzeitlich die 8. offiziell erscheinen, behalten wir uns vor nach dieser zu spielen. Aber geplant ist egal ob sie kommt oder nicht die 7.!
  • Marschbereit: Pflichtstandartauswahlen müssen Infanterie sein. Infanterie-Standardauswahlen haben die Sonderregel Missionsziel gesichert.
  • Flexible Truppen: HQ, Elite, Sturm und Unterstützungsauswahlen dürfen nicht doppelt gewählt werden. Es dürfen maximal 3 Fahrzeuge vom Typ Transporter gewählt werden.
  • Kein Ort für Legenden: Einzigartige Charaktere dürfen nicht gewählt werden.
  • Veteranenanführer: Kriegsherrenfähigkeit darf gewählt werden, dies muss auf der Armeeliste vermerkt werden.
  • Tödliche Wolken: Keine Flieger, Landungskapseln kommen nicht in der ersten Runde sondern zählen als normale Reserven. Fliegende monströse Kreaturen können nicht in den Jagdflug übergehen. Wenn sie in der Reserve starten, können sie das Feld nicht fliegend betreten.
  • Null Feld Obelisken: Psikräfte aus der Lehre Malific Demonologie können nicht gewirkt werden.
  • Keine Forgeworld Modelle (insbesondere keine Regeln)
  • What you see is what you get! Niemand stellt einen Trupp Marines hin und sagt das sind Panzer 😉